Die wichtigste Aufgabe des Landessportbundes im Bereich der Versicherungen ist der Basis-Schutz für die Sportlerinnen und Sportler
sowie die Unterstützung bei Ansprüchen aus Personen- und Sachschäden.
Hierzu hat der LSB zwei Versicherungsverträge abgeschlossen.

Über diesen Vertrag sind der LSB und seine Mitgliedsorganisationen sowie deren Mitglieder unfall- und haftpflichtversichert.
( Quelle: https://lsb-brandenburg.de/unfallschutz-fuer-aktive/ )

Voraussetzungen für einen grundlegenden Versicherungsschutz ist also eine Mitgliedschaft in einem Sportverein UND
der Rahmenvertrag des Landessportbund Brandenburg e.V.  (LSB) mit dem Versicherungspartner defendo Assekuranzmakler GmbH.

Strukturierte Informationen rund um den Versicherungsschutz im Einzelnen finden Sie beim LSB unter Verein und Versicherung.

Übersichtlich zusammengefasst ist der Versicherungsschutz in dieser Information zur Sportversicherung.

Wichtig für Sie im Schadensfalls ist der einfache Zugang zu den Formularen zur Schadensmeldung, hier mit Erklärvideos.

Zur vorhergehenden Seite